Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer werden bei Kindern oft durch Angewohnheiten wie das Nuckeln am Daumen oder „Nuggi“ verursacht. Was Eltern dazu beitragen können, um solche Fehlstellungen zu vermeiden und was man tun kann, wenn Fehlstellungen vorliegen, erfahren Sie auf unserer Homepage oder in jedem Fall bei einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Spezialisten.

Small 1441720435 1b909c6c

Putztechnik

Zähneputzen ist wichtig für gesunde Zähne und eine gesunde Mundhöhle. Welche Zahnbürste ist die Richtige für Sie oder Ihr Kind? Ganz einfach: Diejenige, mir der Sie am besten zurecht kommen. Es muss nicht das Luxusmodell sein. Wichtiger ist, dass die Zähne gründlich und regelmässig geputzt werden. 

Interdentalbürstchen
 
Die Zahnpflege ist etwas schwieriger, wenn man eine feste Zahnspange hat. Hier gibt es spezielle Bürstchen, die die Reinigung erleichtern und auch bei schwer zugängliche Stellen, z. B. unter dem Draht, Abhilfe schaffen. 

Die richtige Putztechnik
 

Die Zähne müssen unmittelbar nach jeder Hauptmahlzeit und zusätzlich nach jeder zuckerhaltigen Zwischenmahlzeit in der angegebenen Reihenfolge gereinigt werden:

Einmal täglich besonders gründlich (am besten abends). Die Aussen und Innenflächen sollen bis und mit Zahnfleischrand gebürstet werden.

Zur Kontrolle muss die Putztechnik im spiegel beobachtet werden. Die Zahnbürste soll einen kurzen, schmalen Bürstenkopf haben und ersetzt werden, sobald die Borsten auseinanderweichen.

KAI SYSTEME

  1. Kauflächen: Oben und unten von hinten nach vorn mit kleinen Bewegungen.
  2. Aussenflächen: Seitlich Rechts - dann links. Von hinten bis vor Eckzahn mit kleinen Auf- und Abbewegungen.
  3. Schneidezähne Kante auf Kante von rechts nach links. Erst oben, dann unten mit kleinen Auf- und Abbewegungen.

  4. Innenflächen: Vor der Hinterfläche des hintersten Zahnes rechts nach vorne und weiter bis zum hintersten Zahn links mit kleinen Auf- und Abbewegungen.


AUFGABE DER ELTERN

Mit den üblichen Techniken ist es nicht möglich, die noch unter der Kauebene der Milchzähne stehenden bleibenden ersten Molaren effizient zu reinigen. Es ist Aufgabe der Eltern, das Kind in einer Lage zu halten, welche den Überblick über die Zahnreihen erlaubt. 

Dank einer seitlichen Führung der Zahnbürste kann die Stufe zwischen Milchzähnen und dem ersten bleibenden Molaren überwunden werden. 

Mit kleinen seitlichen horizontalen Bewegungen werden die Kauflächen der bleibenden Molaren ab Beginn des Zahndurchbruchs gereinigt, bis sie fertig durchgebrochen sind.

Small 1441720321 7232527a

Logopädie

Wenn Zähne ungünstig stehen oder die Lippen nicht vollständig geschlossen werden können, kann es oft zu Sprachfehlern kommen. 

Wir arbeiten mit Logopäden zusammen und beraten Sie auf Wunsch gerne.
Small 1441720042 a3b76bdb

Sportmundschutz

Boxen, Karate, Hockey & Co. 

Es gibt Sportarten, bei denen es Pflicht ist, einen Mundschutz zu tragen. Ein Standard-Mundschutz schützt oft nur die Zähne des Oberkiefers. Ein für Sie bzw. Ihr Kind angefertigter Mundschutz schützt alle Zähne, auch diejenigen im Unterkiefer. Diese Variante ist zwar etwas kostenintensiver, schützt die Zähne aber zuverlässig.