Vielfach wird die Korrektur von Zahnfehlstellungen mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung gebracht. Das Ideal schöner und gerader Zähne, die den Anschein von Perlen auf einer Schnur vermitteln, sind jedoch durchaus auch im Erwachsenenalter noch zu erreichen – und dies durchaus immer nur aus ästhetischen Gründen.

Small 1436881194 44df2247

Zahnästhetik

Unser Ziel ist es, mit einer kieferorthopädischen Behandlung zum einen eine gute Funktion zu erreichen, und Ihnen zum anderen ein stahlendes Lächeln zu schenken. 

Manchmal ist jedoch nach der Entfernung der Zahnspange das Ergebnis noch nicht ganz befriedigend. In diesen Fällen bieten wir noch ergänzende Massnahmen an:

Veneers, Kronen und Brücken

Ist die Zahnkorrektur abgeschlossen, kann es unter Umständen sinnvoll sein, fehlerhafte Kronen oder Brücken auszutauschen, um ein schöneres optisches Ergebnis zu erzielen. Denn wenn schiefe Zähne mit Kronen darauf neu gerichtet wurden, sind die Zähne nun gerade, jedoch sieht die darüber angebrachte Krone nun schief aus. Dies kann bei Brücken noch auffälliger sein. Für wurzeltote oder zu kleine Zähne empfehlen wir für ein optisch schöneres Ergebnis Veneers.

Um in einem solchen Fall Abhilfe zu schaffen, arbeiten wir auf Wunsch eng mit Ihrem Zahnarzt zusammen.

Zahnumformung

Wenn die Zähne durch eine Fehlstellung vor der Korrektur schief abgenutzt worden sind, können diese nach erfolgter Korrektur mit einer schonenden Füllungstechnik wieder aufgebaut werden. Dies erfolgt , ohne die Zähne zu beschleifen und die Methode ist sehr haltbar. Sollte ein Zahnaufbau beschädigt werden, kann der Vorgang ohne Probleme wiederholt werden.
Small 1441715157 04aac698

Multibandtechnik

Bei der Multibandtechnik werden kleine Halteplättchen, sogenannte Brackets, auf die Zähne geklebt und mit Spanndraht verbunden, damit eine Zahnfehlstellung im Laufe der Zeit ausgeglichen wird. Die Multibandtechnik findet vor allem bei Jugendlichen Anwendung, kann aber genauso gut bei verschobenen Zähnen im Erwachsenenalter eingesetzt werden.
Small 1441715215 c5820695

Invisalign

Unsichtbare Zahnspangen, wie z.B. Invisalign, werden zur Behandlung von Zahnfehlstellungen verwendet. Mit diesem System ist eine nahezu unsichtbare Zahnkorrektur möglich. Die unsichtbaren Spangen bestehen aus transparenten Kunststoffkappen, die individuell für den Patienten angefertigt werden und über den Zähnen getragen werden.

Typische Zahnfehlstellungen, die mit einer unsichtbaren Zahnspange behandelt werden können, sind:

  • Engstand
  • Kreuzbiss
  • Rückbiss
  • Vorbiss
  • Zahnlücken
  • Diastema
  • Deckbiss
  • Extraktion
Starke Zahnfehlstellungen müssen häufig mit herkömmlichen Methoden (Multibandtechnik-Brackets, Lingualtechnik) korrigiert werden.
Small 1441715286 09f3a8ab

Lingualtechnik

Lingualtechnik ist eine Möglichkeit, eine feste Zahnspange an der Innenseite der Zahnreihe anzubringen, so dass sie von aussen nicht sichtbar ist. Berufstätige Menschen (vor allem Erwachsene) profitieren gerne von dieser unsichtbaren Methode.
Small 1441715350 51e18d90

Miniscrews

Miniscreews sind temporäre Implantatlösungen zur gezielten Zahnkorrektur. Die Verankerung wird so gesetzt, dass die Kraftrichtung der Korrektur präzise auf die zu korrigierenden Zähne einwirkt. Dies führt zu einer Beschleunigung des Behandlungsprozesses. Auch optisch sind Miniscrews gegenüber anderen Zahnkorrekturlösungen am wenigsten auffällig.